Stirnlift

Auch das Stirnlift, einzeln oder in Kombination mit einem Facelift, wird endoskopisch durchgeführt. Die Stirnhaut wird gelöst und nach oben geliftet, hängende Augenwinkel können mit angehoben werden.

Je nach Größe des Eingriffs dauert die Operation 1 - 3 Stunden und findet entweder unter lokaler Betäubung oder unter Vollnarkose statt. Ein stationärer Aufenthalt in der ALMEIDA-AESTHETIC von zwei Tagen ist erforderlich, es wird mit Lymphdrainage und Eispackungen nachbehandelt, für schöne Narben sorgen spezielle Cremes. Gesellschaftsfähig sind Sie wieder nach ein bis zwei Wochen.

Am besten verhalten Sie sich nach dem Eingriff eine Woche lang ruhig. Schlafen Sie auf dem Rücken mit leicht erhöhtem Oberkörper und vermeiden Sie augeprägte Gesichtsmimik und anstrengende Arbeit. Die Fäden werden nach acht bis zehn Tagen gezogen.

Je besser Sie sich schonen, um so schneller erreichen Sie das gewünschte Ergebnis. Welche Methode für Sie die richtige ist, klären wir in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da!


Unverbindlich mit uns Ihr Anliegen besprechen

Jetzt kontaktieren