logo-almeida-v2.png

Bodystyling Bauch, Beine und Po

Schönheitsschirurg Bauch, Beine und Po

Ein schöner, ästhetischer Körper ist in seiner ganzheitlichen Definition ein Körper mit harmonischen Proportionen, einer straffen Haut und einer gut ausgebildeten Muskulatur.

Durch verschiedene Faktoren kann der harmonische Einklang in den Proportionen gestört werden. Die typischen Problemzonen bei Frauen, als auch bei Männern, entstehen auch bei ausreichend sportlicher Betätigung und gesunder Ernährung zwangsläufig im Laufe eines Lebens.

Drastische Gewichtsabnahmen führen zwar häufig zum Wunschgewicht, jedoch hinterlassen sie häufig Spuren. Überschüssige Haut bildet sich selten mit zurück. Schwangerschaften tun ihr Übriges. Nicht zu vergessen der ganz gewöhnliche Alterungsprozess.

Viele Menschen fühlen sich in ihrem Selbstbewusstsein negativ beeinflusst. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Beruflicher Erfolg hängt oft vom Selbstbewusstsein ab und dieses wiederum ist oftmals abhängig vom eigenen Körperempfinden.

Viele Menschen blühen nach kleineren Korrekturen vollkommen auf, entwickeln ein völlig neues Körpergefühl und damit auch ein vollkommen neues Selbstbewusstsein.

Unter Bodystyling verstehen wir die Korrektur verschiedener Körperpartien durch die Absaugung von Fettzellen an den gewünschten Stellen, Straffung der Haut, aber auch den Einsatz von mit Kochsalz oder Silikongel gefüllten Kissen.

Brustvergrößerungen oder Brustverkleinerung, Straffung der Brust, Liposuktion sowie Straffung der Oberschenkel, der Oberarme, dem Po und der Bauchdecke zählen in der ganzheitlichen Körperbetrachtung in den Bereich Bodystyling.

Ein individuelles Beratungsgespräch, in dem auf die Durchführbarkeit und die Risiken eines Eingriffes eingegangen wird, geht jedem möglichen Eingriff voraus. Dies ist der erste Schritt zu einem ästhetischen Körper.